×
2022-geraniums-5010-diy-flower-wall-decoration-with-summerhats-08

Blühende Upcycling-Ideen für Garten, Terrasse und Balkon

Mit Upcycling lassen sich Geranien zeitgemäß und nachhaltig in Szene setzen. Wir präsentieren Ihnen neue kreative Ideen für Gärten, Terrassen und Balkone!

Geschmackvolles Dekorieren muss nicht teuer sein. Durch kreative Umwidmung, so genanntes Upcycling, erhalten nicht mehr benötigte, alte Gegenstände mit wenig Aufwand eine völlig neue Funktion. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch den Geldbeutel und bringt außerdem eine Vielzahl von phantasievollen, individuellen und schön anzusehenden Dekorationsideen hervor.

Die Experten von Pelargonium for Europe haben sich in der Szene umgeschaut und dabei neue, originelle Upcycling-Projekte für Gärten, Balkone und Terrassen entdeckt, mit denen sich Geranien zeitgemäß und nachhaltig in Szene setzen lassen und die jedermann und jedefrau ganz einfach selbst umsetzen kann.

Wandschmuck im Boho-Stil: blühende Sommerstrohhüte

An der im warmem Terrakottaton gestrichenen Holzwand sind die aufgehängten Sommerstrohhüte ein wunderschöner Blickfang. Blumen- und DIY-Fans können die charmante Wanddekoration im trendigen Boho-Stil noch deutlich aufwerten, indem sie Strohhüte, die nicht mehr benötigt werden, in Pflanzkörbe für farbenfrohe Geranien verwandeln.

2022-geraniums-5010-diy-flower-wall-decoration-with-summerhats-07
2022-geraniums-5010-diy-flower-wall-decoration-with-summerhats-06

Die originelle Upcycling-Idee versprüht jede Menge Sommerstimmung und Urlaubsflair und ist mit der folgenden Anleitung kinderleicht umzusetzen.

Benötigte Materialien: Geranien in Zinkübertöpfen, Sommerstrohhüte, stabiles Band, Nähnadel und Faden, einen Hammer und einen Nagel sowie eine Schere.

Schritt 1: Mit dem Nagel zwei Löcher oben in den Zinktopf hämmern, ein etwa 50 Zentimeter langes Stück stabiles Band abschneiden und die Enden an den Löchern verknoten.

2022-geraniums-5010-diy-flower-wall-decoration-with-summerhats-01
2022-geraniums-5010-diy-flower-wall-decoration-with-summerhats-03
2022-geraniums-5010-diy-flower-wall-decoration-with-summerhats-02
2022-geraniums-5010-diy-flower-wall-decoration-with-summerhats-05

Schritt 2: An einer Seite der Krone ein Loch in den Strohhut schneiden, so dass der Topf mit der Geranie hineingestellt werden kann.

Tipp: Vor dem Schneiden eventuell auf der Innenseite des Hutes etwas Kleber im Schnittbereich verteilen. Das verhindert, dass die geflochtenen Halme nach dem Schneiden ausfransen.

Schritt 3: Den Zinkübertopf mit der Oberseite zum Loch im Strohhut platzieren und den Topf dort, wo sich die Löcher befinden, am Hut festnähen.

Schritt 4: Anschließend die Geranie behutsam in den Übertopf stellen. Dabei unbedingt darauf achten, dass das Band frei bleibt, so dass der Hut mit der Geranie daran aufgehängt werden kann.

2022-geraniums-5000-boho-country-living-13
2022-geraniums-5020-diy-planting-table-with-drawer-02

Upcycling-Hochbeete: Geranienmeere in Schubläden und Kisten

Kisten-Hochbeete bieten in der Regel deutlich mehr Platz als klassische Balkonkästen oder -kübel und eignen sich deshalb ideal für farbenfrohe Geranienmeere auf Balkonen und Terrassen. Bei diesen selbstgemachten Schmuckstücken im aktuellen Upcycling-Stil wurden eine ausrangierte Schublade und eine alte Holzkiste auf Untergestelle aus einem Kofferständer bzw. Stuhlbeinen montiert. Frische Farbe und neue Knopfgriffe verleihen den dekorativen DIY-Möbeln den letzten Schliff.

Tipp: Natürlich lassen sich ausrangierte Schubläden und Kisten ebenso wie andere Behältnisse auch ohne Untergestelle als alternative Pflanzgefäße verwenden.

Wichtig: Auf einen funktionierenden Abfluss achten, damit keine Staunässe entsteht.

2022-geraniums-5040-diy-bottle-cap-flowers-04
2022-geraniums-5040-diy.bottle-cap-flowers-03
2022-geraniums-5040-diy-bottle-cap-flowers-01
2022-geraniums-5040-diy-bottle-cap-flowers-02

Blütenpower hoch zwei: Kronkorken-Blumenstecker für den Geranientopf

DIY-Idee für große und kleine Hobbygärtner:

Als Pflanzenstecker in Kübeln und Kästen blühen diese charmanten Kronkorken-Blumen mit den prachtvollen Geranien um die Wette. Die hübsche Dekoration ist schnell und einfach selbst gemacht. Besonders schön sieht es aus, wenn die DIY-Blumen und die Geranien wie hier farblich perfekt aufeinander abgestimmt sind.

Für die charmanten DIY-Kronkorken-Blumen benötigt man Metalldeckel von Konservendosen, Kronkorken (je nach Größe des Dosendeckels etwa sieben Stück pro Blüte), Pflanzstäbe aus Holz, Heißkleber, Sprühfarbe, wasserfeste Marker und Blumentöpfe mit üppig blühenden Geranien.

Und so wird’s gemacht:

Schritt 1: Den Konservendosendeckel und die Kronkorken in den gewünschten Farben ansprühen.

Schritt 2: Sobald die Farbe getrocknet ist, mit Heißkleber zunächst Kronkorken als „Blütenblätter“ rund um den Rand des Dosendeckels kleben und anschließend einen andersfarbigen Kronkorken in die Mitte setzen.

2022-geraniums-5040-DIY-bottle-cap-flowers-06

Schritt 3: Die Kronkorken-Blüten nach Lust und Laune mit wasserfesten Markern verzieren und auf den hölzernen Blumenstab kleben.

Schritt 4: Zum Schluss die fertigen Kronkorken-Blumen in die Geranientöpfe stecken. Fertig!

Boho trifft Upcycling: Makramee-Geranienampeln am Löffel-Haken

2022-geraniums-5030-diy-poon-hooks-with-macrame-hanging-baskets_05

Makramee-Blumenampeln liegen im Trend und begeistern nicht nur Boho-Fans. Hier bringen gleich zwei Exemplare mit prächtigen Geranien die in warmem Terrakotta-Ton gestrichene Holzwand zum Erblühen. Ein besonderes Detail stellen die aparten Upcycling-Wandhaken aus Teelöffeln dar. Die ausgefallenen DIY-Accessoires lassen sich mit wenigen Handgriffen selbst herstellen.

Für die schöne Upcycling-Wanddekoration im angesagten Boho-Stil benötigt man neben farbenfrohen Geranien und Makramee-Blumenampeln lediglich alte, robuste Teelöffel, eine Zange und eine Bohrmaschine.

Und so wird’s gemacht:

Schritt 1: Mit der Zange die Griffe der Löffel nach vorne in Richtung der Löffelschale biegen, so dass ein Haken wie bei einer Garderobe entsteht.

Tipp: Der Knick entsteht nicht direkt am Ansatzpunkt der Zange, sondern in der Regel ein gutes Stück oberhalb. Je nach Löffel sollte man die Zange daher nicht mittig, sondern eher im unteren Drittel ansetzen.

Schritt 2: In die Mitte der Löffelschale ein Loch bohren, so dass der Upcycling-Haken später an der Wand befestigt werden kann.

Schritt 3: Zum Schluss den selbst gemachten Besteckhaken entweder mit einem Nagel oder mit Dübel und Schraube an der Wand befestigen und die Makramee-Blumenampel mit der blühenden Geranie daran hängen. Fertig ist die trendige Upcycling-Dekoration im Boho-Stil.