×

Ferien im eigenen Blütenparadies. Pflegeleichte Geranien schaffen Urlaubsflair

Urlaub auf Balkonien oder in Bad Meingarten muss keine Notlösung sein. Im Gegenteil! Auch nach dem Ende der Corona-Pandemie gibt es gute Gründe, die schönste Zeit des Jahres zuhause zu verbringen. Es ist klimafreundlich, kostengünstig und vor allem herrlich entspannend. Denn Stressfaktoren wie Kofferpacken, Anreise und Eingewöhnung entfallen, der Urlaub lässt sich vom ersten Tag an in vollen Zügen genießen. Das gilt umso mehr, wenn Balkon, Terrasse und Garten als blühende Wohlfühloasen gestaltet sind. Die Experten von Pelargonium for Europe (PfE) präsentieren Urlaubsparadiese mit pflegeleichten Geranien und verraten, warum die Pflanze eine ideale Wahl für alle ist, die sonnige Sommertage lieber mit Chillen als mit Gartenarbeit verbringen

Mediterranes Ambiente mit Geranien

Schon beim Anblick von Geranien kommt Urlaubsstimmung auf. Kein Wunder, denn diese Beet- und Balkonblumen sind in den sonnenverwöhnten Regionen Südeuropas weit verbreitet. Dank ihrer südafrikanischen Wurzeln trotzen sie selbst intensiver Mittagssonne. Auch große Hitze und vorübergehende Trockenheit können Geranien nichts anhaben.

In Kombination mit anderen sonnen- und wärmeliebenden Gewächsen wie Palmen oder Zitronenbäumchen zaubern sie ein mediterranes Ambiente, das leicht mit jedem Urlaubsort im Süden mithalten kann.

Für eine richtige Wohlfühloase im Garten, auf dem Balkon oder der Terrasse braucht man jedoch mehr als blühende Geranien. Für einen Outdoor-Wohnbereich im entspannten Boho-Stil sind zum Beispiel Rattanmöbel, Accessoires aus Bast, bunte Kissen und kuschelige Decken unverzichtbar. Wenn dann noch ein eigener Pool dazukommt, ist das Urlaubsglück perfekt.

DIY-Möbel und selbstgemachte Pflanzgefäße

Wer die schönste Zeit des Jahres am liebsten zuhause verbringt, investiert oft viel Zeit und Liebe in die Gestaltung des persönlichen Umfelds.

Selbstgemachte Möbel und Pflanzgefäße sind mehr als nur Deko.

Sie machen den Außenbereich einzigartig und schaffen eine einladende und gemütliche Atmosphäre.

Das Beste daran: Man kann alles genau nach eigenem Geschmack gestalten.

Die selbstgemachte Sitz-Box links erinnert an einen Strandkorb. Sie bietet Schutz vor Wind und Wetter und so einen perfekten Platz für kuschelige Auszeiten im eigenen Garten.

Farbenfrohe Geranien in Töpfen und Körben sowie dekorative Accessoires verbreiten Urlaubsflair.

Für eine Extraportion Blütenzauber sorgen geschnittene Geranien, die man in Vasen auf einem Regal oder an einer selbst gemachten Wandaufhängung platzieren kann. Letztere sieht edel aus und ist doch völlig unkompliziert umzusetzen.

Einfach Reagenzgläser mit Heißkleber an runden Marmorplatten befestigen, mit Wasser befüllen, geschnittene Geranien hineinstellen und das Ganze mit speziellen Telleraufhängern an der Wand befestigen